Startseite
Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Fastnachtsmuseen in Baden-Württemberg

Wissen | Tag der Arbeit

Tag der Arbeit

Der 1. Mai wird nicht nur in Deutschland, sondern in vielen Ländern der Erde als "Tag der Arbeit" gefeiert. In Deutschland ist dieser Tag seit 1933 ein gesetzlicher Feiertag. Seinen Ursprung hat der Tag der Arbeit im 19. Jahrhunderts. Damals litten Industriearbeiter überall in der Welt unter schlechten Arbeitsbedingungen sowie niedrigen Löhnen. Im Jahr 1886 riefen deshalb Handel- und Arbeitergewerkschaften in Vereinigten Staaten erstmals zu einem mehrtägigen Generalstreik auf, und zwar am 1. Mai des Jahres. Hauptziel war die Verkürzung der Arbeitszeit auf acht Stunden täglich. Es kam zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung, die in die Geschichte als "Haymarket Affair" eingegangen ist. Es wurden mehr als 200 Arbeiter verletzt und es kam zu Toten sowohl bei den Arbeitern als auch der Polizei. Auf dem Gründungskongress der Zweiten Internationale im Juli 1889 wurde zum Gedenken an die Opfer des Haymarket Riot der 1. Mai als "Kampftag der Arbeiterbewegung" ausgerufen. Am 1. Mai 1890 wurde zum ersten Mal dieser "Protest- und Gedenktag" mit Massenstreiks und Massendemonstrationen in der ganzen Welt begangen. An vielen Orten finden am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, sogenannte Maihocks statt.

Anzeige

Anzeige

Alemannische Sprache

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Tag der Arbeit") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Tag der Arbeit). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2024

Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

Alemannische Seiten | Badische Seiten