Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Start | Nachricht | Gutach (Schwarzwaldbahn) | Hochzeit der Kräuter - Workshop und Aktionstag im Vogtsbauernhof

Hochzeit der Kräuter - Workshop und Aktionstag im Vogtsbauernhof

Gutach – Zur "Hochzeit der Kräuter" lädt das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach gleich zu zwei Aktionen ein. Am Samstag, den 14. August, steht ein Workshop zur heimischen Kräuterwelt auf dem Programm. Beim Kräutertag am Sonntag, den 15. August, lernen auch die Museumsbesucher die Kräutervielfalt des Schwarzwalds kennen. Die aus dem SWR-Fernsehen bekannte Kräuterexpertin Astrid Fiebich gibt den Teilnehmern des Workshops am 14. August Orientierungshilfe in der facettenreichen Welt der heimischen Kräuter. Erlernt werden in der Zeit von 10 bis 14 Uhr Kenntnisse über die Anwendung in der Kulinarik wie auch die Möglichkeit der Verarbeitung der Heilmittel für die Hausapotheke.

Eine Anmeldung unter Telefon 0 78 31 – 93 56 0 ist erforderlich. Die Kursgebühr für den Kräuter-Workshop beträgt 60 Euro (zzgl. 5 Euro Materialkosten). In der Kursgebühr sind der Museumseintritt und die Parkgebühr enthalten. Wer am Vortag bereits den Kräuterkurs besucht hat, kann sein Wissen am Sonntag, den 15. August, beim Aktionstag im Freilichtmuseum direkt auf die Probe stellen. Zum Einstieg in das Tagesthema wendet sich Schnapsbrennmeisterin Rita Vitt um 11 Uhr der Weiterverarbeitung und Veredelung von Kräutern zu. Ihre Sonderführung "Der Schwarzwald brennt" enthält alle Informationen rund um die traditionsreiche Schnapsbrennerei im Schwarzwald. Um 13 Uhr und um 15 Uhr stellt Museumsmitarbeiter Karl-Heinz Waidele aus Gutach den einmaligen Kräutergarten des Freilichtmuseums mit 130 verschiedenen Heilkräutern vor.

Eine Teilnahme bei den Sonderführungen mit Rita Vitt und Karl-Heinz Waidele ist mit Voranmeldung über das Anmeldeformular im Kalender auf der Homepage www.vogtsbauernhof.de oder unter 07831 – 93 56 0 möglich. Restplätze werden am Veranstaltungstag vor Ort vergeben. Von 11 bis 17 Uhr ist außerdem die "Kräutermanufaktur" zu Gast. Die Museumsgäste können sich über die Verwendungsmöglichkeiten und Anwendungsgebiete verschiedener Kräuter- und Teemischungen informieren. Zur selben Zeit vermittelt Kräuterpädagogin Luzia Lacher aus Dunningen ihr umfangreiches Wissen über Kräuter und hält kleine Kostproben verschiedener Pflanzen bereit. Jeweils um 11.30 Uhr, 12.30 Uhr, 13.30 Uhr gibt sie in Kurzführungen Informationen zu verschiedenen heimischen Wildpflanzen und –kräutern.

Passend zum Tagesthema können die jungen Museumsgäste im Rahmen des Sommerferienprogramms von 11 bis 16 Uhr ihr eigenes kleines Kräutergärtlein anpflanzen. So wie in jedem Garten andere Pflanzen gesät werden, findet auch jedes Kind mit Unterstützung des museumspädagogischen Teams seinen ganz eigenen Favoriten. Die Teilnehmerzahl bei dem Programm "Kräutergarten für die Fensterbank" ist stündlich auf je zehn Kinder mit maximal einer Begleitperson pro Kind beschränkt. Eine Teilnahme ist mit Voranmeldung über das Anmeldeformular im Kalender auf der Homepage www.vogtsbauernhof.de oder unter 07831 – 93 56 0 möglich. Restplätze werden am Veranstaltungstag vor Ort vergeben.

Die Seifentruhe Elzach bietet ein weiteres Mitmachprogramm im Rahmen des Sommerferienprogramms an. Von 12 bis 16 Uhr können mit Unterstützung Kräuterseifen selbst hergestellt werden. Traditionelles Handwerk im Original ergänzt das Tagesprogramm am Sonntag. Von 11 bis 17 Uhr zeigen der Korbflechter und die Bürstenbinderin ihre traditionellen Arbeiten. Die Schnapsbrennerin stellt ihr Handwerk von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr vor. Ab 11 Uhr wird der Holzbackofen eingeheizt. Zum Probieren stehen frische Datschkuchen und Holzofenbrot bereit. Von 13 Uhr bis 15.30 Uhr sind außerdem zwei Bollenhutmädchen in Gutacher Tracht auf dem Museumsgelände unterwegs.
Pressemitteilung 07.08.21
Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
77793 Gutach (Schwarzwaldbahn)
Homepage

Weitere Nachrichten ...

Hochzeit der Kräuter - Workshop und Aktionstag im Vogtsbauernhof

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 07.08.21

Liebe vergeht, Hektar besteht

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 18.06.21

Die Heimkehr der Schondelmaier-Christie

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 18.06.21

Saison 2021 des Schwarzwälder Freilichtmuseums startet am Samstag

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 19.05.21

Vogtsbauernhof plant Saisonstart am 22. Mai

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 17.05.21

Regelungen, Corona-Verordnung und Maskenpflicht ab Montag 8. März 2021

Baden-Württemberg | 07.03.21

Geplante Veranstaltungstermine des Schwarzwälder Freilichtmuseums Vogtsbauernhof

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 18.02.21

Freiburgs Gespenster: Spuk und Geister in der Stadt von 1800 bis heute

Freiburg | 06.12.20

Vogtsbauernhof: Trotz Corona-Pandemie über 110.000 Besucher

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 02.11.20

Letztes Saisonwochenende im Vogtsbauernhof

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 27.10.20

Vogtsbauernhof im SAT.1 Frühstücksfernsehen - Fernsehteam dreht im Freilichtmuseum

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 18.08.20

Thementag Wein mit dem Weinparadies Ortenau im Vogtsbauernhof

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 18.08.20

Programm am letzten Juli-Wochenende im Vogtsbauernhof

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 22.07.20

Thementag „Kräuter“ im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 18.07.20

Expeditionen ins Bierreich

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 10.07.20

Das Handwerk in den dunklen Wäldern

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 10.07.20

Klarheit für die Oberrhein Messe

Offenburg | 07.07.20

Das Handwerk in den dunklen Wäldern

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 07.07.20

Stadtradeln im Landkreis Emmendingen

Baden-Württemberg | 03.07.20

Klarheit für die Oberrhein Messe

Offenburg | 29.06.20

Bundesstraße B31 im Höllental für zwei Wochen gesperrt

Baden-Württemberg | 22.06.20

Oberrheinhalle erstrahlt in rot

Offenburg | 19.06.20

Vogtsbauernhof präsentiert erstmals Collagenwerk von Lyriker José F.A. Oliver

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 19.06.20

Pfingstferienprogramm im Vogtsbauernhof noch bis zum 14. Juni

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 09.06.20

Große Freiheit genießen bei entspannter Segeltour auf dem Bodensee

Bodensee | 09.06.20

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Gutach (Schwarzwaldbahn) » Seite Hochzeit der Kräuter - Workshop und Aktionstag im Vogtsbauernhof") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Gutach (Schwarzwaldbahn) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Hochzeit der Kräuter - Workshop und Aktionstag im Vogtsbauernhof). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)