Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Wehr | Öflingen | Hühnerlochfelsengeister Öflingen

Hühnerlochfelsengeister Öflingen

Als Hühnerlochfelsengeister bezeichnet sich eine Fasnachtsclique aus Öflingen bei Wehr im Südschwarzwald. Gegründet wurde die Zunft der Hühnerlochfelsengeister im Jahr 1999. Die Narrenfigur symbolisiert der Legende nach den Geist eines alten Weibes, das vor vielen hundert Jahren als Müllerin lebte und den örtlichen Bauern mehr als nur den Zehnten abnahm. Die Frau stahl auch die Vorräte, um sie in schlechten Zeiten zu Wucherpreisen zu verkaufen. Nach ihrem Tod soll ihr Geist weiter umhergezogen sein. Ein Pater bannte schließlich den Geist in eine Flasche und ließ diese zum Hühnerlochfelsen bringen, der etwa 300 Meter oberhalb des Öflinger Oberdorfs liegt. Heute geistern nun zur Fünften Jahreszeit die Hühnerlochfelsengeister wieder in der Region.

Hühnerlochfelsengeister Öflingen

 Hühnerlochfelsengeister Öflingen e.V.

facebook.com/Huehnerlochfelsengeister/

Auf Stadtplan anzeigen

Hühnerlochfelsengeister Öflingen

Foto: Hühnerlochfelsengeister Öflingen

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenMuettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Öflingen » Seite Hühnerlochfelsengeister Öflingen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Öflingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Hühnerlochfelsengeister Öflingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)