Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Überlingen | Maria im Stein Aachtobel

Maria im Stein Aachtobel

Maria im Stein ist ein historischer Wallfahrtsort im Naturschutzgebiet Aachtobel unterhalb der Steinhöfe im Linzgau. Die Kapelle liegt auf der Gemarkung des zu Überlingen gehörenden Stadtteils Lippertsreute und blickt auf eine mehr als 500jährige Geschichte zurück. Der Kreuzritter Albero von Bodman gelobte, so die Legende, nach seiner Flucht aus türkischer Gefangenschaft an der Stelle, von der aus er seine Heimat erblicken würde, eine Kapelle zu erbauen. Nach seiner Rückkehr errichtete er dann im Achtobel unterhalb des Dorfes und der Burg Hohenbodman die Kapelle "Maria im Stein". Ihre größte Blüte erlebte der Wallfahrtsort im 18 Jahrhundert. Zeitweise war die Kapelle in desolatem Zustand, war sogar gänzlich verschwunden und wurde erst nach dem 2. Weltkrieg in der heutigen Form wieder errichtet. Eine Menge von Motivtafeln bezeugt den Wallfahrtscharakter der kleinen Kapelle. An der Kapelle führt der Jubiläumsweg Bodenseekreis vorbei.

Maria im Stein Aachtobel

88662 Überlingen-Lippertsreute

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Überlingen » Seite Maria im Stein Aachtobel") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Überlingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Maria im Stein Aachtobel). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)