Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Todtnau | Geschwend | Geschwend

Geschwend

Geschwend ist ein malerisches Schwarzwalddorf in sonniger Tallage, südlich vom Kernort Todtnau oberen im Wiesental gelegen. Schmucke Schwarzwaldhäuser, schöne Wanderwege und einen Anschluss an den Wiesental-Radweg machen Geschwend zu einem beliebten Urlaubsort. Im Mittelalter stand hier an der Steige nach Todtnau ein Hof. Bedingt durch den zunehmenden Bergbau in der Region ließen sich ab dem 13. Jahrhundert zunehmend Bergleute im oberen Wiesental nieder, so auch in Geschwend. Über die Jahrhunderte gehörte Geschwend zur Talvogtei Todtnau und ging 1806 an das Land Baden über. Zwischen 1809 und 1974 war Geschwend dann eine selbstständige Gemeinde und ist seither ein Stadtteil von Todtnau. Ein Blickfang ist die zu Beginn des 20. Jahrunderts erbaute Pfarrkirche St. Wendelin in Geschwend.
Geschwend

Foto: Geschwend

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser BadenMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Geschwend » Seite Geschwend") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Geschwend sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Geschwend). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)