Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Schluchsee | Blasiwald

Blasiwald

Blasiwald ist eine große Streusiedlung im Hochschwarzwald, südlich des Schluchsees gelegen. Zu Blasiwald gehören die Ortsteile Muchenland, Althütte, Eisenbreche, Loch, Sommerseite und Winterseite, allesamt kleine Weiler oder Häusergruppen. Die Landschaft rund um Blasiwald wird durch Hochwiesen und steile Berghänge geprägt. Urkundlich wird Blasiwald erstmals im Jahre 983 n.Chr. erwähnt. Im 16. Jahrhundert stand auf der Gemarkung von Blasiwald eine große Glashütte, die zwar wirtschaftlich florierte, aber dafür innerhalb weniger Jahrzehnte den gesamten Wald vernichtete. Daher zog die Glashütte Ende des 17. Jahrhunderts ins Albtal nach St. Blasien. Im Jahr 1974 wurde Blasiwald in die Gemeinde Schluchsee eingemeindet. Als Teilort hat Blasiwald einen Ortschaftsrat und einen Ortsvorsteher, die die Interessen in der Gesamtgemeinde Schluchsee vertreten.
Blasiwald

Foto: Blasiwald

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Schluchsee » Seite Blasiwald") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Schluchsee sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Blasiwald). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)