Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Öhringen | Öhringen

Öhringen

Öhringen ist eine Stadt im Nordosten des Bundeslandes Baden-Württemberg, im westlichen Teil der Hohenloher Ebene, zwischen Schwäbisch-Fränkischen Waldberge und dem Kochertal gelegen. Die Stadt Öhringen besteht aus der Kernstadt und den Stadtteilen Baumerlenbach, Büttelbronn, Cappel, Eckartsweiler, Michelbach am Wald, Möglingen, Ohrnberg, Schwöllbronn und Verrenberg. Sie wurden im Zuge der Gebietsreform der 1970er Jahre nach Öhringen eingegliedert. Die geschichtlichen Wurzeln von Öhringen reichen mit der Siedlung "Vicus Aurelianus" bis in die Römerzeit zurück. Erstmals erwähnt wurde Öhringen im Öhringer Stiftungsbrief als "Oringowe" im Jahr 1037 n.Chr. Nach dem Übergang an Württemberg im Jahr 1806 wurde die Stadt zur Oberamtsstadt, 1938 zum Sitz des Landkreises Öhringen und blieb bis zur Gründung des Hohenlohekreises 1973 Kreisstadt.

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinMuettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Öhringen » Seite Öhringen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Öhringen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Öhringen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)