Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Oberried | Zastler | Bannwald Scheibenfelsen

Bannwald Scheibenfelsen

Der im Jahr 1991 ausgewiesene Bannwald Scheibenfelsen liegt im Zastlertal, einem Ortsteil der Gemeinde Oberried im südöstlichen Dreisamtal. Mit einer Größe von rund 81 ha erstreckt er sich das Bannwaldgebiet von 570 m.ü. NN. bis 1135 m ü. NN. Die Fläche ist überwiegend südlich ausgerichtet und besteht zu großen Teilen aus Block- und Schutthalden. Der Baumbestand im Gebiet des Scheibenfelsens setzt sich aus insgesamt 18 Baumarten zusammen, wobei die Nadelhölzer mit Fichte, Tanne, Douglasie und Kiefer vertreten sind. Durch die Untersuchung des Bannwald Scheibenfelsen soll die Entwicklung des Waldes an diesem Standort ohne forstwirtschaftliche Beeinflussung durch den Menschen festgehalten werden.

Siehe auch ...

» Scheibenfelsen Zastler

Bannwald Scheibenfelsen

Foto: Bannwald Scheibenfelsen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Zastler » Seite Bannwald Scheibenfelsen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Zastler sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Bannwald Scheibenfelsen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)