Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Laufenburg | Laufenburg - eine Stadt und zwei Länder

Laufenburg - eine Stadt und zwei Länder

Zwischen Jura und Schwarzwald, inmitten des Hochrheintals, liegen rechts und links des Rheins das deutsche und das schweizerische Laufenburg. Die Laufen, die berühmten Stromschnellen, welche beim Kraftwerksbau im Wasseraufstau verschwunden sind, hat der heute geteilten Stadt ihren Namen gegeben.

Der Laufen war früher ein Hindernis für Fische, Schifffahrt und Warenbeförderung. Deshalb standen bereits im Mittelalter Laufknechte und Karrer zur Verfügung, um die Schiffe zu entladen, sie leer durch die Schnellen hindurchzuseilen und die Waren um die gefährliche Stromstrecke herumzufahren.

Das schweizerische wie das deutsche Laufenburg sind heute reizvolle, mittelalterliche Städtchen am Rhein, welche durch Napoleon im Jahr 1801 getrennt wurden. Deshalb gehört der Stadtteil links des Rheins zur Schweiz und der gegenüberliegende zu Deutschland. Die meisten Feste werden von beiden Laufenburgs gemeinsam gefeiert, wie z.B. die Fasnet. Die Rheinbrücke ist daher nicht nur Grenze und Zoll, sondern führt gleichsam die Menschen aus beiden Teilen zusammen.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Laufenburg » Seite Laufenburg - eine Stadt und zwei Länder") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Laufenburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Laufenburg - eine Stadt und zwei Länder). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)