Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Lauchringen | Unterlauchringen

Unterlauchringen

Unterlauchringen liegt am Ausgang des Steinatals östlich von Tiengen im unteren Wutachtal und ist ein Ortsteil der Gemeinde Lauchringen. Im Jahr 844 n.Ch.r wird Lauchringen in einer Urkunde des Klosters Rheinau erstmals erwähnt, wobei kein Unterschied zwischen Unterlauchringen und Oberlauchringen gemacht wurde. 1299 erscheint in Urkunden "ze obern Louchringen" und 1372 "ze nidern Lochiringen". Anfänglich gehörte Oberlauchringen wohl den Gaugrafen des Klettgaues und Unterlauchringen zum Albgau. Beide Orte wurden früher immer gemeinsam genannt und hatten lange Zeit auch eine gemeinsame Geschichte. Am 1.7.1971 schlossen sich die bis Dato selbständigen Gemeinden Oberlauchringen und Unterlauchringen zur Gemeinde Lauchringen zusammen.
Unterlauchringen

Foto: Unterlauchringen

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenSchwarzwaldvereinMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Lauchringen » Seite Unterlauchringen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Lauchringen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Unterlauchringen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)