Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Kehl | Passerelle Kehl

Passerelle Kehl

Die Passerelle in Kehl wurde zur Eröffnung der deutsch-französischen Landesgartenschau im Jahr 2004 eingeweiht. Sie verbindet die beiden Rheinufer von Straßburg im Elsass und Kehl in der Ortenau. Es ist die erste erbaute Rheinbrücke, die ausschließlich Fahrradfahrern und Fußgängern vorbehalten ist. Die Passerelle gilt aufgrund seiner künstlerischen Bauform – sie ist vom Konstruktionstyp her eine Schrägseilbrücke - als ein architektonisches Meisterwerk und ist ein neues Wahrzeichen von Kehl geworden.

Siehe auch ...

» Passerelle

» Schrägseilbrücke

Passerelle Kehl

Foto: Passerelle Kehl

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenSchwarzwaldvereinMuettersproch-Gsellschaft

Apotheken | Buchhandlungen | Bahn | Branchen | Hofläden | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten | Regional Einkaufen | Koordinaten | Location | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Kehl » Seite Passerelle Kehl") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Kehl sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Passerelle Kehl). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)