Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Karlsruhe | Großherzog-Karl-Friedrich-Denkmal

Großherzog-Karl-Friedrich-Denkmal

Das Großherzog-Karl-Friedrich-Denkmal steht am südlichen Rand des Karlsruher Schlossplatzes. Im Jahr 1844 ließ Großherzog Leopold das Denkmal für Großherzog Karl Friedrich von Baden von Bildhauer Ludwig Schwanthaler errichten. Seit einigen Jahren wird das Denkmal von einem Brunnen umgeben. Die historischen Standbild im langen Herrschermantel auf hohem viereckigen Sockel zeigt Karl Friedrich von Baden, in der rechten Hand hält er die Urkunde vom 23. Juli 1783 zur Aufhebung der Leibeigenschaft in Baden. Auf dem Sockel befindet sich das großherzogliche Wappen, das zu Beginn des 19. Jahrhunderts verwendet wurde. Die vier weiblichen Figuren an jeder Ecke des Sockels stellen symbolisch die badischen Provinzen zwischen Main, Neckar, Schwarzwald und Bodensee dar.

Siehe auch ...

» Karl Friedrich von Baden

Großherzog-Karl-Friedrich-Denkmal Karlsruhe

Foto: Großherzog-Karl-Friedrich-Denkmal Karlsruhe

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser BadenMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Karlsruhe » Seite Großherzog-Karl-Friedrich-Denkmal") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Karlsruhe sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Großherzog-Karl-Friedrich-Denkmal). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)