Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Gundelfingen | Wildtaler Eck

Wildtaler Eck

Das 459 Meter hohe Wildtaler Eck liegt zwischen Wildtal und Föhrental im Südschwarzwald und ist eine herrliche Höhewiese mit tollen Ausblicken in die Region. Das Wildtaler Eck war einst die Gemarkungsgrenze zwischen den früher selbstständigen Gemeinden Wildtal und Föhrental, heute Ortsteile von Gundelfingen und Glottertal. Vom Wildtaler Eck erblickt man im Westen die Turmspitze der Zähringer Burg, das obere Wildtal und im Hintergrund den Kaiserstuhl. Im Osten liegt das Föhrental und dahinter, etwas nördlicher, das mächtige Kandelmassiv. Weiter südöstlich blickt man auf den bewaldeten Gipfel des Flaunser, wo der Höhenkammweg von Freiburg nach St. Peter verläuft. Im Süden erblickt man die Rotoren des Windparks auf dem Rosskopf. Die Sicht nach Süden wird aber grundsätzlich vom 610 Meter hohen Hasenkopf versperrt, ebenso der direkte blick nach Norden, wo sich die Gipfel des Eichbergs und Flisserkopfs erheben.

Wildtaler Eck

 Zwischen Wildtal und Föhrental

79194 Gundelfingen-Wildtal

Auf Stadtplan anzeigen

Wildtaler Eck

Foto: Wildtaler Eck

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftSchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser Baden

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Gundelfingen » Seite Wildtaler Eck") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Gundelfingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Wildtaler Eck). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)