Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Grafenhausen | Schlüchtsee Grafenhausen

Schlüchtsee Grafenhausen

Der Schüchtsee liegt nördlich von Grafenhausen und ist ein künstlich angelegter See. Der am Waldrand gelegene See besitzt eine Fläche von rund 6 Hektar und eine Tiefe bis zu 5 Meter. Gespeist wird der Schlüchtsee vom Wasser der Schlücht. Entstanden ist der Schlüchtsee vermutlich als Fisch- oder Eisweiher für die 1791 vom Kloster St. Blasien gegründete nahe gelegene Brauerei in Rothaus. Der nördliche Teil des Sees ist heute als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Dort ist das Baden nicht erlaubt. Erreichbar ist der Schlüchtsee über die Schlüchtseestraße beim Ortsteil Rothaus oder über den Promenadenweg von Grafenhausen. Liegewiese, Kiosk und Sanitäre Anlagen sind vorhanden. Über die Wasserqualität des Schlüchtsees informiert regelmäßig die Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz in Baden-Württemberg.

Schlüchtsee Grafenhausen

Schlüchtseeweg

79865 Grafenhausen

Auf Stadtplan anzeigen


Weitere Bademöglichkeiten ...

Baggerseen Region Freibäder Region Hallenbäder Region

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftSchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser Baden

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Grafenhausen » Seite Schlüchtsee Grafenhausen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Grafenhausen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Schlüchtsee Grafenhausen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)