Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Gengenbach | Winzergenossenschaft Gengenbach

Winzergenossenschaft Gengenbach

Die Winzergenossenschaft Gengenbach im Kinzigtal wurde im Jahr 1951 gegründet. Die bewirtschaftete Gesamtfläche der Winzergenossenschaft beträgt rund 200 Hektar und es werden Müller-Thurgau, Riesling, Ruländer, Spätburgunder, Gewürztraminer, Scheurebe, Weißburgunder und Chardonnay ausgebaut. Eine Schenkungsurkunde aus dem Jahr 888 n.Chr. belegt, dass Gengenbach bereits seit mehr als Tausend Jahren mit dem Wein in enger Verbindung steht. Im Ladenverkauf (Am Winzerkeller 2) kann man die Vielfalt der Gengenbacher Weine entdecken. Die Gengenbacher Vinothek (Hauptstraße 18) liegt direkt in der Altstadt.

Winzergenossenschaft Gengenbach

Am Winzerkeller 2

77723 Gengenbach

www.gengenbacher-winzer.de

Auf Stadtplan anzeigen

Winzergenossenschaft Gengenbach

Foto: Winzergenossenschaft Gengenbach

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldvereinMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Gengenbach » Seite Winzergenossenschaft Gengenbach") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Gengenbach sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Winzergenossenschaft Gengenbach). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)