Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg | Wappen von Freiburg

Wappen von Freiburg

Bereits kurz nach der Schaffung des Marktes Freiburg und der Entstehung einer prosperierenden Stadt haben sich in Freiburg verschiedene Wappen, Siegel, Münzmarken und Flaggen als Symbol der Stadt entwickelt. Das Stadtwappen von Freiburg im Breisgau zeigt ein rotes Kreuz in weißem Feld. Es ist das Symbol des heiligen St. Georg. Der heilige Georg ist neben Lambert von Lüttich Stadtpatron von Freiburg. Das Wappen taucht erstmals im Jahr 1386 in der Schlacht bei Sempach auf einem Freiburger Banner auf. Das bereits im Jahr 1218 eingeführte Stadtsiegel zeigt drei Türme über der Stadtmauer mit drei offenen Toren. Darauf befinden sich zwei Wächter, die ein Harsthorn blasen. Als Zeichen der Freiheit, so spekuliert man, sind daneben zwei Sterne. Das älteste überlieferte Wappen zieht heute noch alte Kanaldeckel in der Freiburger Altstadt. Der Rabenkopf wiederum, eigentlich sollte es der Überlieferung nach ein Adlerkopf sein, ist das Wappen der Grafen von Freiburg. Das Zeichen hatte vor allem zwischen dem 14. und 17. Jahrhundert eine Bedeutung. Es schmückte insbesondere die in Freiburg geprägte Münze, der genannte "Brisgauer (Breisgauer) oder "Rappen". Letztere lebt heute noch im Schweizer Rappen weiter. Freiburg und große Landstriche der heutigen Nordschweiz waren zu jener Zeit im Rappenmünzbund vereinigt. Es handelt sich dabei um eine frühzeitliche Währungsunion.

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser BadenSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Wappen von Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Wappen von Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)