Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg (Breisgau) | Lehener Vorstadt Freiburg

Lehener Vorstadt Freiburg

Die Lehener Vorstadt Freiburg war die jüngste Vorstadt Freiburgs und hatte sich im Westen vor dem Predigertor und dem Lehener Tor gebildet. Häufig spricht man auch von der Lehener- und Predigervorstadt. Es handelte es sich jedoch nicht um zwei voneinander getrennte Vorstädte, sondern um einen zusammenhängenden Bereich. Der nördliche Bereich der Vorstadt wurde durch ein Kloster des Dominikanerordens - das Predigerkloster Freiburg - geprägt. In der Lehener Vorstadt gab es vor allem landwirtschaftlich genutzte Flächen, unter andrem Gärten und Rebland. Das mittelalterliche Freiburg war von der Vorstadt durch die Freiburger Stadtmauer getrennt, der Durchlass bildete das Lehener Tor und das Predigertor. Das Lehener Tor stand in der Bertoldstraße auf der Höhe des heutigen Rotteckrings, das Predigertor zweihundert Meter nördlich beim heutigen Predigerturm. Die äußeren kleineren Stadttore zum endgültigen Verlassen des Stadtgebiets nach Westen, das Büggenreutertor und das Peterstor, entstanden bereits Ende des 13. Jahrhunderts. Ihren Namen erhielt die Vorstadt vom Dorf Lehen im Breisgau, das rund vier Kilometer in westlicher Richtung am Fuße des Lehener Bergle lag und durch eine kleine Landstraße mit Freiburg verbunden war. Die Lehener Vorstadt wurde ein Opfer des französischen Festungsbaus nach 1677.

Anzeige

Anzeige

Alemannische Sprache

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg (Breisgau) » Seite Lehener Vorstadt Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg (Breisgau) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Lehener Vorstadt Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2024
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)