Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg | Laubfrosch Freiburg

Laubfrosch Freiburg

Der Laubfrosch ist ein Traditionsgasthaus in der Freiburger Innenstadt. Das dreigeschossige markante Eckgebäude mit Satteldach an der Kreuzung von Kaiser-Joseph-Straße (Kajo) und Dreisamstraße Freiburg hieß ursprünglich "Zähringer-Wirtschaft am Brückenkopf", seit 1910 trägt das Gebäude den Namen "Laubfrosch". Seit den 1980er gab es in dem Gebäude eine Pizzeria-Tradition, in den letzten Jahren wechselten sowohl Pächter als auch Küche regelmäßig. Errichtet wurde das Gebäude nach baulichen Vorgaben von Christoph Arnold (1779-1844) um 1840 im Zuge der Neuanlage der Stephanienvorstadt. Im Jahr 1899 wurde das Haus umgestaltet und durch Erker und die beiden Rundtürmchen an der abschrägten Ecke ergänzt. Bis Mitte des 20. Jahrhunderts bildete der Laubfrosch mit der über die Dreisam führenden Freiburger Kaiserbrücke ein ansehnliches Ensemble, denn die Brücke war nach ihrer Errichtung prominent von lebensgroßen deutschen Kaisern flankiert.

Laubfrosch Freiburg

 Wohnhaus mit Gastwirtschaft in Freiburg

Kaiser-Joseph-Straße 273

79098 Freiburg im Breisgau

Auf Stadtplan anzeigen

Laubfrosch Freiburg

Foto: Laubfrosch Freiburg

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldvereinMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Laubfrosch Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Laubfrosch Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)