Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Deutschland | Baden-Württemberg | Elztalbahn

Elztalbahn

Die Elztalbahn ist eine rund 20 Kilometer lange Nebenbahn in Baden-Württemberg, die ab Denzlingen von der Rheintalbahn Offenburg–Freiburg abzweigt und durch das Elztal bis zur Stadt Elzach führt. Die Gleise sind eingleisige und normalspurig. Der Betrieb der Bahn begann am 1. Januar 1875 von Denzlingen bis nach Waldkirch im Elztal. 1901 wurde die Strecke von Waldkirch bis nach Elzach verlängert. Seit dem September 2002 werden die ÖPNV-Leistungen von der Südwestdeutschen Verkehrs-Aktiengesellschaft (SWEG) als sogenanntes Netz 9b Freiburger Y durchgeführt. Sie fährt von Freiburg Hauptbahnhof bis Elzach im Halb- oder Stundentakt. Die Elztalbahn hält an den Bahnhöfen Freiburg im Breisgau (Hbf), Bahnhof Freiburg-Herdern, Bahnhof Freiburg-Zähringen, Bahnhof Gundelfingen (Breisgau), Bahnhof Denzlingen, Bahnhof Buchholz, Bahnhof Batzenhäusle, Bahnhof Waldkirch, Bahnhof Kollnau, Bahnhof Gutach (Breisgau), Bahnhof Bleibach, Bahnhof Niederwinden, Bahnhof Oberwinden und Endstation Bahnhof Elzach.

Elztalbahn

 Bahnstrecke im nördlichen Breisgau und im Elztal

www.sweg.de

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Baden-Württemberg » Seite Elztalbahn") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Baden-Württemberg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Elztalbahn). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)