Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Eigeltingen | Honstetten | Burgnarrenzunft Honstetten

Burgnarrenzunft Honstetten

Die Burgnarrenzunft Wasserburger Talgeister aus Honstetten bei Eigeltingen im Hegau wurde im Jahr 1977 gegründet. Die Narrengesellschaft wird bereits 1896 genannt. Närrische Aktivitäten sind schon im 16. Jahrhundert belegt. Die Figuren der Burgnarrenzunft Wasserburger Talgeister Honstetten lassen sich in zwei Gruppen einteilen. Einmal die Talgeister mit ihrem Anführer, dem Obergeist Wasso, und zum anderen der historische Narrenrat. Außerdem gibt es noch Gnome, die Baumstümpfe darstellen. Die Talgeister symbolisieren die umherirrenden Seelen der Burgknappen, die bei der Belagerung durch schwäbische Landsknechte gefallen sind. Die Talgeister aus Honstetten sind Mitglied in der Narrenvereinigung Hegau/Bodensee und gehören innerhalb des Verbandes zur Landschaft Nellenburg.

Burgnarrenzunft Honstetten

 Burgnarrenzunft Wasserburger Talgeister Honstetten e.V.

78253 Honstetten

www.talgeister-honstetten.de

Auf Stadtplan anzeigen

Burgnarrenzunft Honstetten

Foto: Burgnarrenzunft Honstetten

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Honstetten » Seite Burgnarrenzunft Honstetten") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Honstetten sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Burgnarrenzunft Honstetten). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)