Startseite
Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Eichstetten | Aumühle Eichstetten

Aumühle Eichstetten

Als Aumühle bezeichnet man eine ehemalige Mühle am Dorfrand von Eichstetten am Kaiserstuhl. Die Mühle wird bereits im frühen 14. Jahrhundert schriftlich genannt und war in jener Zeit im Besitz der Herren von Üsenberg. Durch die ehemalige Mühlenanlage fließt der Mühlbach, der von Bötzingen kommt. Im Jahr 2009 wurde der Platz vor dem Aumühleschopf in Eichstetten ansprechend neu gestaltet. Das am Kaiserstuhlradweg liegende Gelände wurde mit Sitzbänken und -blöcken versehen. Der Reit- und Fahrverein Eichstetten besitzt beim Gelände der Aumühle eine Anlage.

Aumühle Eichstetten

79356 Eichstetten am Kaiserstuhl

Auf Stadtplan anzeigen


Weitere Linktipps ...

Mühlen Eichstetten Deutscher Mühlentag Verband Deutscher Mühlen
Aumühle Eichstetten

Foto: Aumühle Eichstetten

Anzeige

Anzeige

Alemannische Sprache

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Eichstetten » Seite Aumühle Eichstetten") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Eichstetten sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Aumühle Eichstetten). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2024

Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

Alemannische Seiten | Badische Seiten