Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Durbach | Schloss Kolbenstein Durbach

Schloss Kolbenstein Durbach

Das Schloss Kolbenstein ist ein abgegangenes Schloss bei Durbach. Die Geschichte der Schlosses liegt weitgehend im Dunkeln, ist aber eng verbunden mit der Geschichte des Schloss Staufenberg. Schloss Staufenberg wird schon 1070 in einer Urkunde erwähnt. Von den Zähringern kam der Besitz über die Grafen von Urach-Freiburg an die Ebersteiner und schließlich, im Jahre 1366, an den Markgrafen von Baden. Das Schloss wurde von seinen jeweiligen Eigentümern an Dienstmannen verlehnt. Sieben Familien werden im 13. Jahrhundert als gleichzeitige Bewohner des Schloss Staufenberg genannt. Eine davon führte den Namen "von Staufenberg". Andere Familien hatten neben ihren Anteilen am Schloss noch einen festen Burgsitz innerhalb der Herrschaft Staufenberg: Dazugehörte auch das Schloss Kolbenstein. Erhalten ist von dieser Schlossanlage nichts mehr, da man davon ausgeht, dass sie schon zu Beginn des 14. Jahrhunderts aufgegeben wurde.

Siehe auch ...

» Schloss Staufenberg

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinMuettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Durbach » Seite Schloss Kolbenstein Durbach") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Durbach sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Schloss Kolbenstein Durbach). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)