Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Breitnau | Bahnhof Hirschsprung

Bahnhof Hirschsprung

Am Bahnhof Hirschsprung - an der Höllentalbahn neben der B31 im Höllental gelegen – halten schon lange keine Züge mehr. Der historische Bahnhof ist seit vielen Jahren ein Geisterbahnhof. Einst eine bedeutende Station zwischen Kirchzarten und Hinterzarten mit Gasthaus und Güterhalle, sind die ehemaligen Bahngebäude heute dem Verfall preisgegeben. Aufgrund der Steigung zwischen dem Bahnhof und Hinterzarten wurde der Streckenabschnitt zwischen Hirschsprung und Hinterzarten zu Beginn der Höllentalbahn ab 1887 per Zahnrad bewältigt. Hier am Bahnhof erfolgte die Umstellung, es wurden Güter verladen, Leben war am und rund um den Bahnhof. Leistungsfähige Bremsen und mehrere Dampflokomotiven machten es möglich, ab 1933 auf die Zahnstange zu verzichten. Im Jahr 1987 wurde der Bahnhof endgültig geschlossen.

Siehe auch ...

» Höllentalbahn

» Höllental

Bahnhof Hirschsprung

Foto: Bahnhof Hirschsprung

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftSchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser Baden

Apotheken | Buchhandlungen | Bahn | Branchen | Hofläden | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten | Regional Einkaufen | Koordinaten | Location | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Breitnau » Seite Bahnhof Hirschsprung") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Breitnau sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Bahnhof Hirschsprung). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)