Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Deutschland | Bodensee | Zoll Bodensee

Zoll Bodensee

Der Bodensee ist eine Grenzregion, Anrainerstaaten sind die Schweiz mit den Kantonen Thurgau, St. Gallen und Schaffhausen, Österreich mit dem Bundesland Vorarlberg sowie die deutschen Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern. Auch wenn zwischen den EU-Staaten Deutschland und Österreich die Grenzstellen nicht mehr besetzt sind, sollte der Personalausweis beim Übertreten der Grenze greifbar sein. Abseits der Übergänge kann es immer mal wieder Kontrollen geben. Die Schweiz als Nicht-EU-Mitglied gehört inzwischen zum Schengen-Raum, Personenkontrollen an der Grenze finden daher nur noch selten statt. Der Warenverkehr wird aber an der Grenze zur Schweiz weiter vom Zoll weiter beobachtet. Beim Ein- und Ausführen von Waren über die Ländergrenzen im Bodenseegebiet sollte man sich daher bei Konsumgüter, deren Warenmenge über dem Eigenbedarf liegt, vorher über entsprechenden Freimengen und Freigrenzen informieren. Abgabenpflichtige Waren sind am Zoll unaufgefordert mündlich oder schriftlich zur Zollveranlagung anzumelden.

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenMuettersproch-GsellschaftSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Bodensee » Seite Zoll Bodensee") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Bodensee sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Zoll Bodensee). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)