Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Deutschland | Bodensee | Autofähre Konstanz-Meersburg

Autofähre Konstanz-Meersburg

Zwischen den deutschen Städten Konstanz und Meersburg verkehrt das ganze Jahr über eine Autofährlinie über den Bodensee. Die Schiffe verkehren tagsüber im Viertelstundentakt, in den Abendstunden im Halbstundentakt und nachts stündlich. Die einzelnen Fähren heißen Fritz Arnold, Fontainebleau, Konstanz, Meersburg, Kreuzlingen, Tábor und Lodi. Die Schiffe der Konstanzer Stadtwerke befördern auf der rund 4,8 Kilometer langen Strecke Fahrzeuge aller Art vom Auto über den Reisebus bis zum Moped und natürlich auch Passagiere ohne fahrbaren Untersatz. Die Fahrtzeit liegt bei knapp rund 15 Minuten. Die Autofährlinie Konstanz-Meersburg wurde 1928 eingerichtet. Der Hafen in Meersburg liegt am westlichen Rand der Altstadt. In Konstanz liegt der Fährhafen im Ortsteil Staad. Informationen über Fahrkarten, Fahrpläne, Fährbetrieb, Preise, Jahreskarten und Kundenkarten über die Stadtwerke Konstanz , Weiße Flotte oder der Bodensee-Schifffahtrsbetriebe.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Bodensee » Seite Autofähre Konstanz-Meersburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Bodensee sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Autofähre Konstanz-Meersburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)