Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Deutschland | Schwarzwald | Skifahren Belchen

Skifahren Belchen

Bereits vor über 100 Jahren eroberten die ersten Schneesportler den Belchengipfel zum Skifahren. Hier war unter anderem der Ausgangspunkt der Geländeläufe übers Wiedener Eck zum Feldberg. Seither ist der Belchen bei Wintersportlern als Skiberg beliebt und gerne besucht. Zu den Klassikern im Winter gehört auch der historische Belchenabfahrtslauf vom Belchenhaus bis ins 8 Kilometer entfernte Schönau im Wiesental. Auf den Gipfel kommt man im Winter wie auch im Sommer mit der Belchenseilbahn. Die Bergstation am Belchenhaus liegt auf 1414m Höhe, in einem der schneesichersten Skigebiete des Schwarzwaldes. Als Abfahrt wählen die Profis die "Kaltwasserabfahrt". Gemütlicher geht es mit den Skiern nach Mulden, da das Gefälle hier angenehmer ist. Nach einem Höhenunterschied von 262 Metern führen alle Pisten direkt zur Talstation, wo man sich auch in einem Gasthaus stärken kann.

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenSchwarzwaldvereinMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Schwarzwald » Seite Skifahren Belchen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Schwarzwald sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Skifahren Belchen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)