Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Wissen | Vitus (Heiliger)

Vitus (Heiliger)

Der Heilige Vitus (Veit) stammt vermutlich aus dem Ort Mazara in Sizilien und starb um 304 n.Chr. in Süditalien. Er gilt als Märtyrer und ist einer der Vierzehn Nothelfer der Kirche, Schutzpatron der Apotheker, Winzer, Kupferschmiede, Gastwirte, Bierbrauer, Tänzer und Schauspieler, der Jugend, der Haustiere und einigen Städten und Gemeinden. Vitus soll ein Sohn heidnischer Eltern gewesen sein. Zusammen mit Vitus wird häufig Modestus genannt, sein Erzieher und Crescentia die Amme, die wegen ihres christlichen Glaubens hingerichtet wurden.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Vitus (Heiliger)") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Vitus (Heiliger)). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)