Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Wissen | Philomene Steiger (1896-1985)

Philomene Steiger (1896-1985)

Philomene Steiger wurde im Jahr 1896 geboren. Die Bürgerin Freiburgs lebte während des Zweiten Weltkriegs als Inhaberin eines kleinen Textilgeschäftes in Freiburg. Sie ist seit 1985 Ehrenbürgerin der Stadt Freiburg wegen ihres Einsatzes zum Kriegsende 1945, als es ihr gelungen war, dass die Stadt nicht gegen die vorrückenden Alliierten verteidigt, sondern kampflos übergeben wurde. Damit verhinderte sie die vollständige Zerstörung der Stadt. Auch beim Wiederaufbau der zerstörten Stadtteile und der Altstadt war sie eine treibende Kraft. Im selben Jahr der Verleihung der Ehrenbürgerschaft verstarb Philomene Steiger am 8. September 1985. Nach ihr wurde ein kleiner Weg zwischen Urban- und Stadtstraße in Freiburger Herdern benannt.

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldvereinMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Philomene Steiger (1896-1985)") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Philomene Steiger (1896-1985)). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)