Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Wissen | Pfälzischer Erbfolgekrieg (1688-1697)

Pfälzischer Erbfolgekrieg (1688-1697)

Als der französische König seine Ansprüche im Jahr 1688 auf Gebiete in der Pfalz erhob, entwickelte sich ein deftiger Streit zwischen Frankreich und dem Deutschen Römischen Reich. Die französischen Machtansprüche entstanden durch die Schwägerin des französischen Königs, Liselotte von der Pfalz. Sie war die Schwester des verstorbenen Kurfürsten Karl II, der 1685 verstarb und keine Nachkommen hatte. Im Jahr 1685 marschierten schließlich französische Truppen in die Pfalz ein und eroberten weite Teile des Landes. 1688 formierte sich der Widerstand gegen diese Besitznahme. England, Savoyen, die Niederlande und Spanien kämpften erfolgreich gegen die Franzosen, die sich schließlich wieder aus der Pfalz zurückzogen. Auf ihrem Rückzug allerdings hinterließen sie eine schreckliche Spur der Verwüstung, nicht nur in der Pfalz, auch in Heidelberg und anderen Regionen Badens hinterließen sie eine Spur der Zerstörung. Eine zusätzliche Wirtschaftsblockade über die See brachte Frankreich schließlich an den Verhandlungstisch zurück. Im Frieden von Rijswijk im Jahr 1697 besiegelte man die Streitigkeiten, unter großen Einschränkungen für Frankreich. Unter anderem musste Frankreich auf alle rechtsrheinischen Eroberungen verzichten, als auch auf die Pfalz und Lothringen. Der Besitz Straßburgs und der elsässischen Reunionen wurde jedoch bestätigt und gehören seither endgültig zu Frankreich.

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser Baden

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Pfälzischer Erbfolgekrieg (1688-1697)") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Pfälzischer Erbfolgekrieg (1688-1697)). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)