Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Wissen | Martinstag

Martinstag

Als Martinstag bezeichnet man den 11. November, der Gedenktag des Heiligen Martin von Tours. Der 316 n.Chr. in Ungarn geborene römische Legionär schied einst nach wenigen Jahren Kriegsdienst im Alter von 18 Jahren aus der Armee aus und ließ sich von Bischof Hilarius von Poitiers taufen. Mancherorts wird der 11. November auch Martini genannt. In Deutschland wird dieser Tag durch zahlreiche Bräuche geprägt. Dazu gehören unter anderem der Martinszug, das Martinssingen und das Martinsgansessen. Aber auch die Narren lassen sich mancherorts erstmals am 11.11. blicken, der erste Blick auf die fünfte Jahreszeit gerichtet.

Siehe auch ...

» November

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser Baden

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Martinstag") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Martinstag). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)