Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Wissen | Klamm (Schlucht)

Klamm (Schlucht)

Als Klamm bezeichnet man eine im Gestein tief eingeschnittene enge Talschlucht, die durch teilweise überhängenden Felswänden gekennzeichnet ist und von einem Wildbach durchflossen wird. Der Begriff Klamm für diese Landschaftsform ist vor allem im österreichischen, bairischen und alemannischen Sprachraum weit verbreitet. Viele Klammen wurden in den letzten Jahrzehnten durch Stege, Brücken und Stollen für Besucher begehbar gemacht und sind oft beliebte regionale Ausflugsziele.
Partnachklamm Garmisch-Partenkirchen

Foto: Partnachklamm Garmisch-Partenkirchen

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Klamm (Schlucht)") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Klamm (Schlucht)). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)