Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Wissen | Johannistag

Johannistag

Der Johannistag am 24. Juni jeden Jahres, auch Johanni oder Johannesfest genannt, ist in vielen Regionen ein Gedenktag anlässlich des Geburtstages Johannes des Täufers. In ländlichen Gebieten wird dieser Abend bzw. Vorabend oft gefeiert, indem auf Feldern und kleinen weithin sichtbaren Erhebungen ein Feuer entfacht wird. In Markdorf feiern die Kinder nach dem Angelusläuten am Johannistag den Brauch des Hansafüratle. In Saig im Hochschwarzwald kamen einst Pilger kamen am Johannistag zur dortigen Johanneskapelle, um aus der heilkräftigen Quelle Wasser zu schöpfen

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-GsellschaftSchwarzwaldverein

Apotheken | Bahn | Branchen | Hofläden | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Johannistag") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Johannistag). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)