Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Wissen | Gregor Reisch (1467-1525)

Gregor Reisch (1467-1525)

Gregor Reisch wurde 1467 im württembergischen Balingen geboren. Er war Theologe und Philosoph. Zwischen 1503 und 1525 war er Prior des Kartäuserklosters bei Freiburg. Für Kaiser Maximilian arbeitete er als Beichtvater und Ratgeber. Gregor Reisch ist der Verfasser der "Margarita Philosophica", einer Enzyklopädie, die 1503 in Freiburg erschien. Er verstarb im Jahr 1525 in Freiburg in Breisgau.

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Gregor Reisch (1467-1525)") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Gregor Reisch (1467-1525)). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)