Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Wissen | Buß- und Bettag

Buß- und Bettag

Der Buß- und Bettag in Deutschland ist ein Feiertag der evangelischen Kirche. Er fällt regelmäßig auf den Mittwoch vor dem letzten Sonntag der christlichen Zeitrechnung. Der frühestmögliche Termin ist der 16. November, der spätestmögliche Termin für den Buß- und Bettag der 22. November. Ein einheitlicher Buß- und Bettag wurde erstmals Mitte des 19. Jahrunderts vorgeschlagen, eingeführt wurde er von der Evangelischen Kirche in Deutschland dann 1934. In den 1990igern wurde beschlossen, zur Vermeidung einer Mehrbelastung für die Arbeitgeber durch die Beiträge zur neu eingeführten Pflegeversicherung den Buß- und Bettag als arbeitsfreien Tag mit Wirkung ab 1995 zu streichen. Der Buß- und Bettag ist daher heute ein so genannter stiller Feiertag.

Siehe auch ...

» November

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser BadenMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Buß- und Bettag") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Buß- und Bettag). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)