Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Wissen | Aprilwetter

Aprilwetter

Im Volksmund heißt es gerne "April, April, der macht, was er will". Als Aprilwetter wird allgemein das launische, wechselhaftes Wetter mit rascher Abfolge von Sonnenschein, Bewölkung und Regen und Schnee bezeichnet. Das Aprilwetter ist eine Folge des klimatischen Übergangs von Winter auf Sommer. Durch die sich schneller erwärmende Luft über dem Mittelmeerraum – im Gegensatz zu Nordeuropa – kommt es zu einem zunehmenden Temperaturgefälle zwischen Nord und Süd. Es vermischt sich die warme trockene Luft aus dem Süden mit der kalten und feuchten Luft aus dem Norden. Durch dieses gegensätzliche Klima kommt es vor allem in Mitteleuropa zum typischen Aprilwetter mit sich abwechselnden kurzen Schnee-, Hagel- oder Regenschauern, starken Windböen und tiefblauen Himmel mit wärmenden Sonnenstrahlen.

Siehe auch ...

» April

» Frühling

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenMuettersproch-GsellschaftSchwarzwaldverein

Apotheken | Bahn | Branchen | Hofläden | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Aprilwetter") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Aprilwetter). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)