Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Schweiz | Rheinfelden (AG) | Gasthaus Zum Zähringer Rheinfelden

Gasthaus Zum Zähringer Rheinfelden

Das Gasthaus Zum Zähringer in der an der Roberstenstrasse 95 im schweizerischen Rheinfelden - auch bekannt als Rheinlust -war ein Restaurant und Wohnhaus, das im Zusammenhang mit dem alten Kraftwerk am Ende des ehemaligen Kraftwerkstegs errichtet wurde. Das geschichtsträchtiges Restaurant wurde 2014 geschlossen. Erbaut wurde das Gebäude 1899 bis 1900 vom Architekturbüro Curjel & Moser für Carl Habich-Dietschy, den damaligen Geschäftsführer der Salmenbräu in Rheinfelden.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Rheinfelden (AG) » Seite Gasthaus Zum Zähringer Rheinfelden") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Rheinfelden (AG) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Gasthaus Zum Zähringer Rheinfelden). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)