Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Schweiz | Basel | Rheinschwimmen & Baden Basel

Rheinschwimmen & Baden Basel

Das ganze Jahr über, aber vor allem während der heißen Sommertage, ist in Basel das das Schwimmen und Baden im Rhein gemäß dem Motto: "De Bach ab – em Ufer nooch" eine beliebte und erfrischende Freizeitbeschäftigung. Entlang des Nordufers ist eine sichere Zone mittels blauen Bojen markiert, entlang man sich von einer Einstiegsstelle bis zum Ausstieg treiben lassen kann. Auf dieser Strecke ist am Ufer auch entsprechende Infrastruktur, wie Ausstiege, Duschen, WC vorhanden. Am besten bietet sich ein Einstig unterhalb der Schwarzwaldbrücke an. Es wird immer wieder darauf hingewiesen, dass das "Rhyschwimme" nur für gute Schwimmer geeignet ist, das man nur in Ufernähe schwimmt, das Brückenpfeiler tabu sind und das man nicht vergisst, dass Schiffe den Schwimmern nicht auswichen können. Die letzte Ausstiegsmöglichkeit beim Schwimmen am Rhein liegt vor der Dreirosenbrücke. Ein beliebtes Utensil beim Rheinschwimmen ist Schwimmsack. Der Schwimmsack wird unter anderem von der SLRG Sektion Basel angeboten und ist dafür bestens geeignet, denn er ist wasserdicht und mit seiner orangen Farbe für die Schifffahrt weithin sichtbar.
Rheinschwimmen & Baden Basel

Foto: Rheinschwimmen & Baden Basel

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Basel » Seite Rheinschwimmen & Baden Basel") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Basel sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Rheinschwimmen & Baden Basel). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)