Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Wolfach | Wohlaufmann Wolfach

Wohlaufmann Wolfach

Der Fasnetmontag, im mittleren Kinzigtal wird er auch Schellenmendig genannt, ist für die Wolfacher der wichtigste Tag während der Fasnet: Um halb sechs morgens treffen sich die Narren zum so genannten "Wohlauf", einem traditionellen Wecken der Wolfacher Bürger. Die Narren und der Wohlaufmann erscheinen in Nachthemd, Zipfelmütze und weißen Strümpfen. Sie tragen in ihren Händen Laternen und sie sind mit allerlei Lärminstrumenten bewaffnet. Mit ohrenbetäubendem Krach ziehen sie dann durch die Straßen von Wolfach im Kinzigtal. In seinem rollenden Bett wird der "Wohlaufmann" durch die Stadt gefahren und an den Stellen, an denen früher der Nachtwächter sang, gibt er nun sein "Wohlauflied" zum Besten.

Siehe auch ...

» Freie Narrenzunft Wolfach

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldverein

Apotheken | Buchhandlungen | Bahn | Branchen | Hofläden | Kindergeburtstag | Indoor Aktivitäten | Regional Einkaufen | Koordinaten | Location | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia | Schwimmbäder | Suche

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wolfach » Seite Wohlaufmann Wolfach") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wolfach sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Wohlaufmann Wolfach). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)