Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Weil am Rhein | Vitra Rutschturm

Vitra Rutschturm

Als Vitra Rutschturm wird ein rund 31 Meter hoher Aussichts- und Rutschturm auf dem Vitra Campus in Weil am Rhein bezeichnet. Der nahe zum Vitra Design Museum in Weil am Rhein gelegene Stahlrohr-Turm gilt neben seiner Rolle als Aussichtsturm auch als Erlebniskunstwerk und wurde von dem deutschen Künstler Carsten Höller entworfen. In rund 17 Metern Höhe befindet sich eine Aussichtsplattform mit Blick auf das umliegende Campus-Gelände und das Dreiländereck Deutschland, Frankreich und Schweiz. Die Plattform ist auch Ausgangspunkt für die 38 Meter lange Röhrenkurvenrutschbahn. Über der Plattform ist eine im Durchmesser sechs Meter messende Uhr am Schnittpunkt der schräg stehenden, aufeinander zulaufenden Stützen angebracht. Sie ist von weitem sichtbar und leuchtet in der Nacht. Errichtet wurde der Turm im Jahr 2014. Besuchern steht der Aussichts- und Rutschturm zu bestimmten Öffnungszeiten zur Verfügung. Bei schlechten Witterungsverhältnissen bleibt der Rutschturm geschlossen.
Vitra Rutschturm

Foto: Vitra Rutschturm

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenSchwarzwaldvereinDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Weil am Rhein » Seite Vitra Rutschturm") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Weil am Rhein sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Vitra Rutschturm). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)