Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Volkertshausen | Volkertshausen

Volkertshausen

Volkertshausen ist eine Gemeinde im Herzen des Hegaus und ist flächenmäßig die kleinste Gemeinde im Landkreis Konstanz. Volkertshausen wurde erstmals Mitte des 13. Jahrhunderts urkundlich erwähnt. In den folgenden Jahrhunderten wechselten die Herrschaften häufig. Über lange Zeit hinweg waren die Geschicke von Volkertshausen aber eng mit denen der Herrschaft von Schloss Langenstein verbunden. Im Jahr 1826 wurde Volkertshausen von Großherzog Ludwig von Baden gekauft und kam somit zum Großherzogtum Baden. Im Rahmen der großen Gemeindereform der 1970iger in Baden-Württemberg Volkertshausen seine Selbständigkeit bewahren. Mit der Stadt Singen und den Gemeinden Steißlingen und Rielasingen-Worblingen ist eine Verwaltungsgemeinschaft vereinbart.

Siehe auch ...

» Schloss Langenstein

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Volkertshausen » Seite Volkertshausen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Volkertshausen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Volkertshausen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)