Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Villingen-Schwenningen | Marbach (Baar) | Talbachhexen Marbach

Talbachhexen Marbach

Die Heimat der Talbachhexen Marbach ist das Dorf Marbach, am Ostrand des Schwarzwalds gelegen und ein Stadtteil von Villingen-Schwenningen. Die Narrenzunft wurde im Jahr 1989 gegründet und besteht neben der Talbachhexe aus der Einzelfigur des Teufels. Das Häs der Talbachhexe besteht aus einer roter Bluse, einem blauen Halstuch mit weißen Tupfen, grauem Rock mit drei- und viereckigen Flicken, der keck unter dem Rock hervorschauenden Spitzenunterhose, einer blauen Schürze, den rot-weiß gestreiften selbstgestrickten Wollringelsocken und den Strohschuhen.

Talbachhexen Marbach

 Talbachhexen VS-Marbach e.V.

www.talbachhexen.de

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Marbach (Baar) » Seite Talbachhexen Marbach") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Marbach (Baar) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Talbachhexen Marbach). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)