Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Titisee-Neustadt | Waldau (Schwarzwald) | Widiwander Eck (1102 m)

Widiwander Eck (1102 m)

Der Parkplatz beim Widiwander Eck nahe Waldau im Hochschwarzwald ist Ausgangspunkt für Wanderungen in der Region. Er liegt rund 400 Meter oberhalb des Widiwanderhofs. Schon kurze Zeit nach der Gründung des Klosters St. Peter im Jahre 1093 stieß die Rodungstätigkeit des Zähringer Klosters nördlich und östlich von St. Märgen vor. Das heute zur Gemarkung Waldau bei Titisee-Neustadt zählende Gebiet "Widiwander Eck" wurde im Rotulus Sanpetrinus, einer Urkunde über die Besitzstreitigkeiten zwischen den Klöstern St. Gallen, St. Peter u. St. Märgen, bereits im Jahre 1111 erstmals schriftlich genannt.

Widiwander Eck (1102 m)

79822 Titisee-Neustadt

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Waldau (Schwarzwald) » Seite Widiwander Eck (1102 m)") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Waldau (Schwarzwald) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Widiwander Eck (1102 m)). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)