Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Staufen | Wettelbrunn | Wettelbrunn

Wettelbrunn

Wettelbrunn ist ein Stadtteil von Staufen im Breisgau und liegt südlich der Kernstadt. Urkundlich erscheint Wettelbrunn erstmals im Jahr 1216 in einer Urkunde des Klosters St. Blasien. Seit dem Übergang an das Großherzogtum Baden war das Dorf selbstständig, bis zur Eingemeindung nach Staufen im Jahr 1971. Bis heute hat sich in Wettelbrunn der dörfliche Charakter erhalten. Teilweise besitzt das Dorf noch sehr alte Substanz, die sich ins 16. Jahrhundert datieren lässt. Auffallend sind drei- bzw. vierseitige Höfe, die in der Regel aus Wohnhaus, Schopf und Scheune bestehen. Das Straßendorf ist überregional bekannt für seine Weine, aber auch für seine Feste. Das Ortsbild prägt eine Kirche, die dem heiligen Vitus geweiht. Der romanische Kirchenturm mit barocken Elementen und schlichtem Saalbau stammt aus dem Jahr 1733.
Wettelbrunn

Foto: Wettelbrunn

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wettelbrunn » Seite Wettelbrunn") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wettelbrunn sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Wettelbrunn). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)