Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Schluchsee | Ursee Schluchsee

Ursee Schluchsee

Als Ursee Schluchsee bezeichnet man den eigentlichen See, der ursprünglich in diesem Tal im Hochschwarzwald bis zur Aufstauung existierte. Der Ursee staute sich auf, als Gletscher vor 10.000 Jahren beim Weiler Seebrugg eine natürliche Talsperre aus Stein- und Felsblöcken hinterließen. Im Jahr 1932 stellten Bauarbeiter die neue Staumauer am Ostende des alten Schluchsees bei Seebrugg fertig. Danach stieg der Wasserspiegel des Schluchsees durch Aufstauung der Schwarza um rund 30 Meter an. Die meisten Gebäude rund um den alten Schluchsee, die nun im neuen Seegebiet lagen, wurden bereits vorher abgerissen. Im Dorf Schluchsee waren es einige Häuser, darunter eine Mühle und ein Badehaus. In Aha mussten unter anderem eine Kapelle und ein altes Schulhaus dem neuen Stausee weichen, in Seebrugg fielen das Hotel Seebrugg und die ehemalige Zehntscheuer dem Wasser zum Opfer. Waldstücke wurden vorher abgeholzt. Das Gasthaus Seehof, der Pauli-Hof und eine Kapelle beim Dorf Blasiwald (Eisenbreche) lagen ebenfalls unterhalb der neuen Wasserlinie, mussten aufgegeben werden. Die Seehofkapelle als ursprünglich Hofkapelle des Gasthauses Seehof brachte man an ihren heutigen Standort. Im Jahr 1983 wurde das Wasser des Schluchsees zu Reparaturarbeiten an der Staumauer zum Teil abgelassen. Für einige Wochen konnten die Menschen so wieder den ursprünglichen Schluchsee betrachten und auf den alten Straßen spazieren gehen, Standorte und letzte Relikte der aufgebeben Häuser, Höfe und Wirtschaftliche besichtigen.

Siehe auch ...

» Schluchsee See

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Schluchsee » Seite Ursee Schluchsee") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Schluchsee sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Ursee Schluchsee). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)