Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Schluchsee | Seebrugg

Seebrugg

Seebrugg ist ein kleiner Weiler am Südlichen Rand des Schluchsees. Er liegt in 935 m Höhe nahe der Staumauer des Schluchseewerks, die neben ihrer Funktion der Stromerzeugung auch ein touristischer Anziehungspunkt ist. Seebrugg ist Endstation der Dreiseenbahn und daher Ausgangspunkt für Wanderungen in der Region. Im Winter endet hier in Seebrugg der 32 Kilometer lange Fernskiwanderweg Hinterzarten–Schluchsee. Für den Autoverkehr von Bedeutung ist die Landesstraße 170 nach Bonndorf, die hier von der Bundesstraße B500 abzweigt. Eine Jugendherberge – neben dem Bahnhof das auffälligste Gebäude in Seebrugg - bietet Übernachtungsmöglichkeiten.
Seebrugg

Foto: Seebrugg

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenSchwarzwaldvereinMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Schluchsee » Seite Seebrugg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Schluchsee sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Seebrugg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)