Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Ottenhöfen | Katholische Kirche Ottenhöfen

Katholische Kirche Ottenhöfen

Ottenhöfen erhielt erst 1823 eine katholische Kirche. In den Jahrhunderten zuvor zählte die heutige Gemeinde zunächst zur Pfarrei Oberachern und seit 1447 zu Kappelrodeck. Nach der Auflösung des Gerichtsbezirks Kappelrodecks in den Jahren 1817 und 1818 kam es zur die Neugründung dreier Gemeinden im hinteren Achertal. Sie erhielten die Ortsnamen Furschenbach, Ottenhöfen und Seebach. Im Jahr 1823 wurde dann die eigenständige Pfarrgemeinde Ottenhöfen gegründet. Die in den Jahren 1821 bis 1823 erbaute Kirche in Ottenhöfen wurde für die wachsende Pfarrgemeinde im Laufe der Jahrzehnte zu klein, so dass man sich im Jahre 1961 zum Neubau einer Kirche entschloss. Am 20. November 1964 wurde das neue Gotteshaus eingeweiht.

Katholische Kirche Ottenhöfen

77883 Ottenhöfen

www.kath-achertal.de

Auf Stadtplan anzeigen


Kirchen, Klöster und Kapellen ...

Kirchen und Kapellen Region Klöster in Baden-Württemberg Kirche & Tourismus in Baden-Württemberg

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Ottenhöfen » Seite Katholische Kirche Ottenhöfen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Ottenhöfen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Katholische Kirche Ottenhöfen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)