Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Oppenau | Lierbach | Allerheiligen-Wasserfälle

Allerheiligen-Wasserfälle

Die Allerheiligen-Wasserfälle, auch Büttensteiner Wasserfälle genannt, wurden ab 1840 erschlossen. In mehreren Stufen stürzt hier der Lierbach insgesamt 90 m tief ab. Ein Rundwanderweg führt heute vom unteren Parkplatz über Holzbrücken und zahlreiche Treppenstufen durch die Schlucht zum Kloster Allerheiligen (Schwarzwald) und dann über die Engelskanzel zurück zum Ausgangspunkt.

Allerheiligen-Wasserfälle

77728 Oppenau-Lierbach

Auf Stadtplan anzeigen

Allerheiligen-Wasserfälle

Foto: Allerheiligen-Wasserfälle

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Lierbach » Seite Allerheiligen-Wasserfälle") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Lierbach sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Allerheiligen-Wasserfälle). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)