Startseite
Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Fastnachtsmuseen in Baden-Württemberg

Neuenburg | Brunnen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Neuenburg

Brunnen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Neuenburg

Die Brunnenanlage Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft auf dem Marktplatz Neuenburg setzt sich mit der tragischen Geschichte der Stadt auseinander. Der 1990 Brunnen besteht aus drei großen Figurengruppen der Bildhauerin Hanne Schorp-Pflumm. Die Gegenwart wird bildlich durch eine Menschengruppe dargestellt, die in der Lektüre von zwei großen Folianten vertieft ist. Die Vergangenheit wird präsentiert von einer Art Vaterfigur mit langem Mantel und Bart. Ein Junge mit Taube hält die Hand eines kleinen Mädchens, das neugierig zu ihm aufblickt, während er selbst den Blick auf die Taube richtet. Dieser Anblick soll ein Symbol des Friedens sein. Die Brunnenanlage Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ist Station am Neuenburger Brunnenrundgang, ein angelegter Spazierweg zu den zeitgenössischen Brunnen der Stadt.

Brunnen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Neuenburg

Marktplatz

79395 Neuenburg am Rhein

Auf Stadtplan anzeigen


Ausflugstipps ...

Aussichtspunkte Region Burgruinen Region Wanderwege Region

Anzeige

Anzeige

Alemannische Sprache

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Neuenburg » Seite Brunnen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Neuenburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Neuenburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Brunnen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Neuenburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2024

Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)

Alemannische Seiten | Badische Seiten