Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Maulburg | Hermann-Burte-Archiv Maulburg

Hermann-Burte-Archiv Maulburg

Das Hermann-Burte-Archiv im Rathaus von Maulburg im Wiesental ist für jedermann zugänglich. Es widmet sich dem Maulburger Ehrenbürger Hermann Strübe, besser bekannt mit seinem Pseudonym Hermann Burte, der sich als Maler und Dichter weit über die Grenzen der Gemeinde einen Namen machte. Hermann Burte wurde 1879 in Maulburg geboren. Von der Philosophischen Fakultät der Universität Freiburg erhielt er die Ehrendoktorwürde 1924, den Schillerpreis im Jahr 1927, 1936 den Hebelpreis und den Ehrenring der deutschen Lyrik 1953. Große Inspiration bot ihm seine Heimat, das Markgräflerland, das er in Gedichten beschrieben, in Bildern und Skizzen festgehalten hat. Sein Engagement für den deutschen Faschismus gilt bis heute als heftig umstritten. Hermann Burte verstarb im Jahr 1960.

Hermann-Burte-Archiv Maulburg

79689 Maulburg

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenSchwarzwaldvereinMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Maulburg » Seite Hermann-Burte-Archiv Maulburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Maulburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Hermann-Burte-Archiv Maulburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)