Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Laufenburg | Hauenstein | Josefskapelle Hauenstein

Josefskapelle Hauenstein

Die Josefskapelle in Hauenstein bei Laufenburg im Südschwarzwald steht unterhalb der heutigen Burgruine Hauenstein und entstand im 13. Jahrhundert. Der Legende nach fiel ein Kind über den steilen Burgfelsen der Burg und blieb wie durch ein Wunder unverletzt. An der Fundstelle wurde zum Dank die Kapelle errichtet. Als Bauherr gilt der damalige Burgherr Ritter Luithold von Hauenstein. Zu Füßen der Kapelle wird als das Josefsfest gefeiert. Zum Josefsfest gehört traditionsgemäß auch eine Andacht in der Josefskapelle.

Josefskapelle Hauenstein

79725 Laufenburg-Hauenstein

Auf Stadtplan anzeigen

Siehe auch ...

» Burg Hauenstein

Josefskapelle Hauenstein

Foto: Josefskapelle Hauenstein

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenMuettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Hauenstein » Seite Josefskapelle Hauenstein") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Hauenstein sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Josefskapelle Hauenstein). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)